Niszert Zeichen vor einem farbigen Hintergrund

Zertifizierung des Weiterbildungsstudiengangs

Als erstes universitäres Ausbildungsinstitut hat der Weiterbildungsstudiengang Psychologische Psychotherapie der Universität Mainz im Juni 2007 die Zertifizierung nach der internationalen Norm DIN EN ISO 9001 erreicht. Durch das systematisch entwickelte Qualitätsmanagement soll eine gleich bleibend hohe Ausbildungsqualität garantiert werden. In diesem Sinne stellen die Teilnehmer die wichtigste Kundengruppe dar.

Einige Kernpunkte unserer Qualitätssicherung:

  • Die Teilnehmer der Ausbildung sind unsere wichtigste Kundengruppe. Ihre Zufriedenheit ist das höchste Qualitätsziel.
  • Alle Veranstaltungen und Selbsterfahrungskurse werden systematisch evaluiert. Die Dozenten erhalten darüber eine Rückmeldung.
  • Alle Abläufe der Ausbildung sind klar und transparent organisiert.
  • Neue Entwicklungen werden über wissenschaftliche Tagungen und Konferenzen der Dachverbände aufgegriffen und in die Ausbildung integriert.
  • Wir bejahen und stellen uns dem konstruktiven Wettbewerb mit anderen Instituten (Benchmarking).

In unten stehender Tabelle sind die wichtigsten Ergebnisse aufgeführt.

Qualitätsziele

Qualitätsmerkmale 11/12 12/13 13/14 14/15 15/16
Zufriedenheit mit den Workshops und der Selbsterfahrung 1,63 1,68 1,64 1,68 1,57
Zufriedenheit mit der Supervision 1,70 1,84 1,71 1,52 1,53
Staatsprüfung bestanden 100% 100% 100% 100% 100%
Durchschnittsnote Staatsexamen 1,60 1,62 1,49 1,43 1,55
Weiterempfehlungsquote in der Befragung ein Jahr nach Ausbildungsende 100% 100% 100% 100% 100%